News zu Schlecker


Lustige Bilder einkaufen Text


Die Verkäuferinnen werden mit über 40 arbeitslos
Die kleinen Läden mit den älteren netten Verkäuferinnen in den weißen Kitteln werden bald aus den Städten und Dörfern verschwunden sein. Läden die sich spezialisiert haben auf die Hygiene und das gute Aussehen der Mitbürger scheinen wohl keine Zukunft mehr zu haben.

Wer braucht auch schon die dort angebotenen Artikel? Wir Gläubigen Bundyianisten jedenfalls nicht. Wir glauben das ein echter Mann keine Zahnbürste braucht und Deo´s und Parfums sind sowieso nur was für Fummeltrinen. Das einzige was es in Schlecker brauchbares für einen Mann gab, war das Toilettenpapier.

Durch die Schließung werden nun fast 14.000 Frauen arbeitslos. Die meisten arbeiteten schon viele Jahre bei Schlecker, manche sogar Jahrzehnte. Nun sind sie gezwungen zurück an den Herd zu gehen. Für viele dieser Frauen stehen die Chancen zu schlecht einen neue Anstellung zu finden. Da man in Deutschland mit über 40 kaum noch Arbeit findet.

schlechte Arbeitsbediengungen

Nach Jahren der Aufopferung für Schlecker, bei mieser Bezahlung und schlechten Arbeitsbedingungen würden sie einfach so nach Hause geschickt und jetzt stehen sie ohne Perspektive da. Sie konnten und können ja noch nicht einmal den Politikern vertrauen, die überhaupt nichts tun um ihnen zu helfen.

Warum sollten die in Luxus lebenden Politiker oder die reiche Schlecker Familie, auch den armen Wählern und Angestellten helfen? Geholfen wird immer nur denjenigen der viel Geld hat und nicht dem der viel arbeitet, nicht mal wenn sein Rücken schon gekrümmt ist.

Lars und Meike Schlecker retten gewissenlos ihr Vermögen
Lars und Meike Schlecker, die Geschäftsführer hinter der Drogeriekette sollen noch 40 Millionen Euro besitzen, die sie gut versteckt halten damit sie ja nicht dem Insolvenzverwalter in die Hände fallen. Was könnte ein normaler Mensch mit 40 Millionen Euro alles anfangen.

Man könnte sich damit 120.000.000 Flaschen Stara Bohemia (heute Stara Cervisia) kaufen.



Keine Hilfe vom Staat
Heutzutage darf man sich nicht mehr auf das Recht und den Staat verlassen. Wenn man auf etwas bauen möchte dann doch bitte schön auf Hopfen und Malz. Das Getränk des kleinen Mannes. Des Arbeiters mit Kindern. Ich rede hier aber nicht von dem teuren Bier. Nein ich meine das Bier wovon man im Netto 3 Flaschen bekommt für nur einen Euro! Stara Cervisia zum Beispiel, aber auch die vielen anderen die von einem fetten schwitzigen Brauer gebraut wurden, in einer kleinen Brauerei und nach Hundeurin schmecken. Amen

Mehr lustiges

Stara Cervisia – Die Krönung der billig Biere

Lustige Spaß-Bilder - Typisch Frauen

Lustige Ehetipps zur Hochzeitsfeier

Lustige Bilder Hitzewelle

Witzige Bilder Angeln

Lustige Bilder zum lachen 2

Zu enge Leggings

Frauen mit Leggings

Lustige Frisuren