Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Der heilige Gral – Mythos entschlüsselt

Der heilige Gral ist das Symbol für Glauben und Religion. Er steht für den Beweis das wir von einer höheren Macht geführt werden. Denn er soll von Gott berührt, ja sogar mit ihm gefüllt sein und jeder der aus dem Gral, dem heiligen Gefäß, trinkt soll ewig jung sein und niemals sterben.
das heilige Bier

König Arthur und der Gral

Die bekannteste Sage um den heiligen Gral stammt von König Arthur. Er soll sich einst auf die Suche nach dem Becher oder Schale gemacht haben. Arthur fand den Gral letztendlich in der Unterwelt und nahm ihn mit viel List und Kampfeskraft mit sich.

Götze Jesus Christus

Die Minderheitensekte Christentum glaubt das ihr Götze Jesus Christus beim letzten Abendmahl aus dem Gefäß Wein schlürfte. Nach der Kreuzigung fing Josef von Arimathäa mit dem gleichen Gefäß das Blut von Jesus Christus auf.

Al Bundy ist Gott

Die Gestalt von Jesus Christus und seinem Vater Jehova sind ganz klar dem wahren Gott Al Bundy entnommen. Nur mit dem Unterschied das wir, die Kirche des heiligen Al Bundy, die Gottesweisheit unverfälscht wiedergeben und Freiheit predigen. Während die christlichen Kirchen nur das predigen was für sie persönlich am günstigsten ist. Im Christentum und im Glauben an Jesus Christus findet der Gläubige keine Freiheit, sondern nur Verbote und Regeln.

Ursprüngliche Glaube an den heiligen Gral

Der ursprüngliche Glaube an den heiligen Gral ist älter als das Christentum und Jesus. Schon die Kelten hatten heilige Kelche und Rituale. Diese heiligen Kelche waren extrem groß und bis zum Rand mit Milch oder Met gefüllt.

Quelle gegen Hunger und Not

In den damaligen Zeiten war der Hunger groß unter den Menschen und so symbolisierten diese heiligen Kelche in Übergröße die Quelle des Lebens die niemals versiegt. Denn egal wieviel man aus dem riesigen Kelch trinkt, er scheint nie leer zu gehen.

Wir von der Kirche des heiligen Al Bundy suchen nicht mehr nach dem heiligen Gral, denn wir haben ihn dank unseres Gottes Al, bereits gefunden. Bei jedem Jünger des heiligen Sohlenverkäufers steht er Kistenweise! Das Bier, welches scheinbar niemals alle geht. Wie auch bei über 200 Brauereien in Deutschland.

Die Zauberwirkung von Bier

Das Bier ist der heilige Gral, es hilft in jeder Lebenslage. Es vertreibt den Kummer und steigert die Freude. Mit Bier im Blut fühlt man sich immer jung und traut sich mehr zu.

Warum nur Männer Ufo´s sehen


Der heilige Gott Al Bundy der sich auf der Erde wiedergeboren hat um uns durch das Leben und das Leid zu begleiten, erklärte uns einst im Kapitel 3 Vers 2 – Die Erscheinung. Warum nur Männer Ufo´s sehen und Frauen nur tote Prominente wie Elvis Presley.

Und so sprach Gott Al Bundy „Männer sehen Ufo´s weil ihnen nichts anderes übrig bleibt. Anders kommen wir hier nicht weg!“.

So sehnt sich wahrlich jeder Mann das ein Ufo vor ihm landet und am besten wenn wir gerade Pleite sind und es steigt ein hinreißende  Ausserirdische mit drei Milch-Kissen aus, die sagt: „Ich kann nicht sprechen (!), ich habe keine Eltern und ich habe keine Ahnung was guter im Bett sein ist. Komm mit mir. Mein Planet ist dein Planet“.

Lustige Ufo Bilder 
Ufo witzige lustige Bilder Lufthansa

Ufo spass Bilder - lustige Luftaufnahmen

Adolf Hitler lebt lustig - witzige Zeitungen


Sommerferien haben begonnen

böse Menschen Pissen lustige Urlaubsbilder

Die schlimmste Zeit des Jahres hat begonnen. Sommerferien, nichts nervt Eltern und Großeltern mehr!

Alle Erwachsenen wissen normalerweise das die Zeit zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr ihnen gehört. Die nervtötenden Kinder sind alle in der Schule und so gehört die Welt wieder den großen Menschen.

Die meisten Party- und Spaßveranstaltungen von denen die Kinder nichts wissen weil sie in der Schule sind, finden Vormittags statt. Doch nun müssen wir wieder 6 Wochen warten bis die lieben Kleinen wieder zum Unterricht gehen können.

Warum die Schule erfunden wurde

Jeder weiß das die Schule nur erfunden wurde damit die Kinder tagsüber nicht zu Hause sind. Aber irgend ein Alleinstehender Homosexueller (denn die haben oftmals keine Kinder) dachte sich wohl: „Da wische ich den Heteros eins aus und erfinde die Sommerferien“.

lustige Ferienbilder - Verwechslungsgefahr Bilder zum lachen

6 Wochen Sommerferien

Jetzt sitzen unsere Rabauken Kinder 6 Wochen zu Hause rum und erholen sich vom schlechte Noten schreiben.

Wenn wir doch damals besser gewesen wären, dann könnten wir heute sagen „Wir waren besser!“. Aber das war nicht so. Wir verbrachten unsere Sommerferien auch nur mit der Erkundung der eigenen Solo-Sexualität.
Dabei hat es die heutige Jungend leichter. Wir mussten noch den Unterwäschekatalog der Nachbarn klauen um zu erfahren wie eine Frau ohne Kleider aus sieht. Die heutige Jugend braucht dafür nur das Internet oder den Fernseher anmachen.

Wenn wir damals Fernsehen wollten haben wir aus dem Fenster in den Himmel geguckt.



Die unterschätzte Kelly Bundy


Kelly Bundy, die heilige Tochter des Gottes Al wird von vielen Menschen für eine dumme Blondine gehalten. Ja sogar ihre Familie dachte so von ihr.
Gedankenloser Zombie
Der heilige Bud Bundy versuchte stets sie wie ein gedankenlosen Zombie zu manipulieren. In Wahrheit war er aber oft neidisch das seine Schwerster so gut in der Welt zurecht kam.

Problem Gedanken halten
Kelly hatte zwar Probleme Türen zu öffnen oder einen Gedanken zu halten, dennoch bekam sie dank ihres guten Aussehens viele Chancen und Männer. So war sie zeitweilig ein hochbezahltes Wettermädchen im Fernsehen, die Zweitfrau des Stellvertretenden Bürgermeisters oder konnte beim Roulett die Zahlen voraussagen.

Clever wie ein Baum
Der heilige Al Bundy beschrieb seine Tochter einst mit „Dieser Baum wächst und atmet. So wie du (Kelly). Und du bist genauso klug wie dieser Baum“. Jedoch meinte er auch das er als Kind gegen Dinge gepinkelt hat die intelligenter war als sie.

Oft trat die heilige Kelly Bundy ein engen Minirücken auf die so kurz waren das sie manchmal als Gürtel bezeichnet wurden.

Warum es besser ist dumm zu sein
Am Beispiel der heiligen Kelly Bundy sieht also die Menscheit das keine Intelligenz nötig ist um Erfolg zu haben. Mit einem leeren Kopf lässt sich so manch ein Rückschlag im Leben leichter verkraften.

Gutes Aussehen öffnet eben mehr Türen als ein schlauer Kopf. Deshalb verdienen attraktive Menschen auch mehr Geld im Job und haben eine höhere Chance eingestellt zu werden.

 Bilder zur heiligen Kelly Bundy


Al und Kelly Bundy bei ihrer Hochzeit
Die Hochzeit von Kelly Bundy

Kelly Bundy in knappen Leder
Lederkostüm Kelly Bundy

Kelly im Boxring
Kelly Bundy im Ring

Kelly in Las Vegas
Kelly Bundy

Kelly Bundy im Bikini am Strand auf Männerjagt
Blondine am Strand

Kelly  & Stuff in ihrer ruinierten Fernsehsendung
Zugeknöpfte Kelly Bundy

Die keusche Kelly Bundy als Nonne in einem Werbespot für ein Produkt der katholischen Kirche
lustige Nonne

Kelly als Piratin und Navigator
Sexy Blonde Piratin

Kelly als Automodel mit ihrer Feindin
Sexy Frau in Minirock

Kelly Bundy spielt Billiard
Sexy Blondine in Leder Kelly Bundy

Die gute alte Steinzeit


Die gute alte Steinzeit als die menschliche Kultur noch in den Kinderschuhen steckte. Als es noch eine strenge Geschlechtertrennung gab und die einzige Unterhaltung mit der Frau mit den Worten begann „Was gibt’s zu Essen?“ und mit den Worten endete „Das nennst du Essen?“.

Steinzeit  Motorrad witzige Bilder

Höhlenfrauen überlegen

Aber auch die Höhlenfrauen in der Steinzeit hatten ihre Vorteile auf Grund ihres größeren Gehirns war es ihnen schon damals möglich den Mann um den Finger zu wickeln. Sodass die Höhlenmänner jeden Tag aus der Höhle geschickt wurden um schicke Felle und kostbares Elfenbein zu beschaffen.

Höhlen- und Neuzeitmensch

In den 10.000enden Jahren, von der Steinzeit bis in die moderne, hat sich dieses System nicht sonderlich verändert. Auch heute noch verlassen die Männer morgens das Haus um arbeiten zu gehen, damit sich die Frau am nächsten Zahltag etwas schickes kaufen können.

Steinzeit Penner komische Bilder

Vorurteil: Männer jagen, Frauen kochen gab es nicht

Das System das die Männer früher in der Steinzeit immer jagten, während die Frauen sich ums Kochen und den Nachwuchs kümmerten, wird von einigen Wissenschaftlern widersprochen. Sodass angenommen wird das auch Frauen jagen gingen und sich auch die Männer und die Kinder kümmerten.

Rollen tauschen

Dieses Bild passt auch viel eher zum modernen Weltbild und zum Bundyianischen Glauben. Zwar war der heilige Al Bundy der Arbeiter in der Familie und die heilige Peggy Bundy die Hausfrau. Doch bei ihren Nachbarn den Darcy´s sah es anders aus. Da war die heilige Marcy die Arbeiterin, während der heilige Jefferson die Rolle der Peggy einnahm.

betrunkener Mann witzige Bilder

Bundyologie: Al Bundy und Marcy Darcy

Für die Bundyologen sind die mythologischen Übereinstimmungen zwischen Al Bundy zu Marcy Darcy und zwischen Peggy Bundy zu Jefferson Darcy nicht zu übersehen. So ist Marcy Darcy das weibliche Ebenbild zum heiligen Al Bundy und Jefferson Darcy ist das männliche Ebenbild der heiligen Peggy Bundy.
lustige Bilder Steinzeit witzige Bilder

Solche Gegensatz Paare finden sich recht häufig in der heiligen Schrift des Schuhverkäufers. So stellt z.B. Luke Ventura, der nur am Anfang ein Rolle spielte, dar was aus Al Bundy geworden wäre, wenn er nicht geheiratet hätte.

Mann und Frau Steinzeit witzige Bilder

Die Menschen der Steinzeit führten also wie wir ein moderne Ehe.

Männer und ihre Autos


Der moderne Mann baut im laufe seines Lebens eine enge Bindung zu seinen Automobilen auf. Angefangen bei den Spielzeugautos im Kinderzimmer über das erste eigene Auto bis er sich zum Schluss ein Familienauto zulegen muss. 
 
animierte Gifs Spass im Auto witzig

Die ewige männliche Jugend

Erst in der Mitleidskrise des Mannes, wenn er über 50 Jahre ist, besinnt er sich für eine Weile wieder seiner ewigen männlichen Jugend. Denn ein Mann wird niemals alt. Nicht so wie bei den Frauen. Nein, ein Mann reift nur und wird besser.

Männer und Autos  witzige animierte gifs

Männer vergleichen sich mit ihrem Auto

Schon die heilige Peggy Bundy philosophierte über die Bindung ihres Mannes zu seinem Auto. Sie meinte: „Sie hören den Motor dröhnen und denken es sein ihr Motor. Sie sehen die weichen und geschmeidige Linie des Autos und denken sie seien weich und geschmeidig und dann fassen die Männer den Gangknüppel an und stellen sich vor es wäre ihr Knüppel“.

Katzen-Auto
ulkiges Auto wie Katze witzige Bilder

Frau als Gewicht für fehlenden Reifen
Männer und ihre Autos lustige Bilder

Echte Pferdestärken
kaputtes Auto  witzige Bilder zum lachen

Die Bindung zum Auto

Der Mann und sein Auto gehen also eine feste Bindung zueinander ein. Wie in einer liebevollen Partnerschaft. Selbst nach vielen Jahren fällt es dem Mann schwer auf wiedersehen zu seinem Auto zu sagen.
Scheidung- Ärmer aber Frei
witzige Sprüche an Autos

Schrottauto zum laufen kriegen
Humor Männer Autos

Halbes Auto zum halben Preis
Sonderangebot halber Preis

Lieber das alte Auto

Selbst wenn der Lack schon abblättert und der Rost sich durch die Substanz zieht. Wenn der Lappen den man als Tankdeckel im Wind weht und der Motor alle hundert Meter einen Liter Benzin schluckt. Ein Mann möchte trotzdem nicht sein altes Auto gegen ein neues eintauschen.

Der kleine Baby Guide


Der kleine Baby Guide für Männer





Die Gefahr von Sex

Sex zu habe gilt in der heutigen Zeit als cool und trendy. Jeder junge Mann behauptet es schon einmal getan zu haben, dabei kennt er nur die verschlüsselten Filme aus dem Fernsehen. Sprüche haben sich durchgesetzt wie: „Nie wieder Jungfrau“ oder „Wer das Rauchen aufgibt, muss nach dem Sex reden“. Sogar jeder Superheld aus den Filmen hat Sex und kommt ungestraft davon.
Niemals wurde man so richtig über Sex von der Gesellschaft aufgeklärt und dann hat man die Bescherung. Das Baby kriegen wäre nicht so schlimm, wenn einem das Kind nicht so verdammt ähnlich wäre. Erst das eigene Kind führt einem vor Augen was man so für nervige Eigenschaften hat.

Baby´s sind nicht so wie in der Werbung

Baby´s sind nie so wie sie in der Werbung dargestellt werden. Na klar am Anfang findet es jeder süß und jeder möchte es gern halten, doch nach ein paar Wochen, wenn der Lack ein wenige ab ist, wird die schwere und die Tragweite der neuen Situation bewusst.

Die Geheimwaffe des Baby´s

Das Baby nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und wenn man ihm diese Zeit nicht zugesteht nutzt es seine Geheimwaffe, nämlich das durch Mark und Bein gehende Geschrei. Kein Erwachsener Mensch hält das Weinen eines Baby´s länger aus als 5 Minuten. Das liegt aber nicht an der Ruhestörung, sondern an den Vater- und Mutterinstinkten die uns die Natur mitgegeben hat. Dieser Instinkt sorgt dafür das man sofort nach dem Rechten sehen will wenn ein kleines Baby schreit.

Die Natur der Eltern und Großmütter

Wenn ein kleines Baby in der Kaufhalle oder wo auch immer weint, fühlen sich besonders die älteren Menschen dazu besonnen zu helfen. Es liegt einfach in der Natur der Eltern und Großeltern ein Kind was traurig ist wieder aufzumuntern.

Dem Baby viel Zeit schenken

Das Baby und das Kleinkind möchte viel Zeit mit seinen Eltern verbringen. Es fühlt sich dann geborgen und sicher. Gleichzeitig schaut es sich die Fähigkeiten und das Verhalten ab. Darum ist es wichtig für die Eltern sich richtig und Kindgerecht zu Verhalten. Es wird sich alles abschauen und wenn es älter ist das gelernte anwenden. Also wer sein Kind des öfteren ausschimpft und an zickt, nach dem Motto: „Ich habe jetzt keine Zeit“ oder „Sei doch artig“, der wird später ein Kind haben das ebenfalls gerne schimpft und zickig ist. Kindern spiegeln nur ihre Erziehung wieder.

Dem Kind zeigen was Gefährlich ist

Als Eltern hat man immer Angst davor das dem Kind etwas passiert. Selber setzt man sich gerne mal einer Gefahr aus. Wie zum „Beispiel besoffen auf dem Tisch tanzen“ oder „Jeden Tag bei McDonalds essen“. Doch bei den Kleinen sind die Eltern dann nicht mehr so Risikofreudig.

Am liebsten möchte man dem Kleinkind alles verbieten was gefährlich ist und mit einem lauten „Nein“ und Androhung einer Strafe verhindern das es Unsinn macht. Ein Kleinkind macht aber nur für die Augen der Erwachsen Unsinn. Es selber ist nur auf Entdeckungstour und möchte mit seiner Umwelt interagieren und am liebsten so wie es die Eltern machen.

Da kann es für den Vater natürlich schwer werden. Der Durchschnitts-Mann sitze den halben Tag auf Arbeit auf dem Klo und die andere Hälfte schaut er mit Salzstangen und Bier Fernsehen. Das findet ein Baby vielleicht noch interessant den Vater beim Fernsehen schauen zu beobachten doch wenn es Älter wird will es noch mehr von der Welt lernen. Ein Baby kann sich sowieso nur kurz auf eine Sache konzentrieren, danach schweift seine Aufmerksamkeit auf andere Dinge ab.

Daher muss auch der Mann lernen sich mit dem Kind zu beschäftigen. Eigentlich fühlt sich der Vater ja wie der Löwe in der Savanne. Den ganzen Tag im Schatten ausruhen und ab und an mal Jagen gehen. Diese schönen animalischen Zeiten sind aber noch der Geburt des Baby´s vorbei. Nun muss der Mann auf dem Boden sitzen und mit Rassel und Kinderliedern mit dem Baby spielen.

Was kann ein Mann mit seinem Baby spielen

Das gerade geschlüpfte Baby kann noch nicht viel machen. Es sieht nur so ca. 15cm weit scharf und danach nimmt es alles nur verschwommen war. Seine Hände und Füße gehorchen ihm noch nicht so ganz, was es für ihn schwierig macht etwas zu greifen.

Beim neu geborenen Baby kann man also nur innerhalb seiner Grenzen spielen. Was so ein kleines Kind gerne hat sind Berührungen auf der Haut, sowie der Herzschlag und wärme des Körpers.

Da das Neugeborene seit Monaten nur die Stimme seiner Mutter kennt, die er im Mutterleib immer gehört hat, ist es für den Vater wichtig viel mit dem Baby zu sprechen, damit es auch seine Stimme schnell kennenlernt und weiß das es auch beim Vater in sicheren Händen ist.

Als Vater sollte man seine kleines Kind oft beobachten, sodass man sieht was denn der kleine Wurm wieder neue kann. Aus dem beobachtetem kann man dann kleine Spiele erfinden. Am Anfang ist es so was wie „Verfolge mit den Augen das Spielzeug“ oder „Berühre mal meine Hand“ oder „Kuckuck, ich verstecke mein Gesicht hinter der Hand“.


Die Angst des Babys vor dem alleine sein

Eins weiß das Baby, es ist hilflos. Doch was das Baby nicht weiß ist das wenn Mama oder Papa den Raum verlassen haben. Sie nicht gänzlich von der Welt verschwunden sind. Ein Baby hat noch keine Ahnung von Raum und Zeit. Für ihn Existiert nur das was er sieht und eine Minute scheinen für ihn Jahre zu sein.

Das einzige was das kleine Baby machen kann um sich bemerkbar zu machen ist weinen. Immer wenn das Baby weint dann hat es auch etwas und als Vater oder Mutter sollte man sich darum kümmern. Es ist nicht schlimm sofort aufzuspringen und zum Kind zu rennen wenn es schreit. Das liegt ja sogar in dem von der Natur gegebenen Instinkt der Eltern.

Es gibt aber Menschen die behaupten man würde das Baby damit verwöhnen und verhätscheln und das es die Eltern damit nur ärgern möchte. Aber die Wahrheit ist das wenn ein Baby weint es Zuneigung und/oder Hilfe braucht. Die Eltern die sich immer die Zeit nehmen ihr Kind zu trösten bauen eine stärkere Bindung zu ihm auf. Das Baby lernt dann ihnen zu vertrauen und weiß das die Mama oder der Papa sofort kommen wenn es sie braucht.

Ein Kind welches den Eltern vertraut ist dann später eher in der Lage seine eigenen Schritte zu gehen, weil er dann weiß das sofort jemand da ist um ihn zu retten. Bei den Erwachsenen ist es schließlich nicht anders. Wir bauen auch auf die Liebe und Rücksicht unserer Partner und nur so wagen wir es neue Dinge auszuprobieren.





Die Olympischen Sommerspiele 2012


 Die Olympischen Sommerspiele 2012 finden in diesem Jahr in London, England statt.
Das Motto
Das Motto der Olympischen Sommerspiele lautet dieses Jahr „Inspiriere eine Generation“. Während das letzte Motto in Beijing, China noch „Eine Welt, ein Traum“ lautete.

Der Veranstallungsort England
Großbritannien hat in der Geschichte bereits zweimal die Olympischen Spiele ausgerichtet. Einmal die Spiele von 1908 dann die von 1948 und Englands Königin Elisabeth II wird somit das zweite mal in ihrem Leben die Ehre haben die Spiele in ihrem Land zu verfolgen.

Im Anschluss an die Olympischen Sommerspiele 2012 finden auch gleich noch die Paralympics statt. Da wo Menschen mit Behinderungen zeigen was sie können.

der faulster Arbeitslose lustig

Wann finden die Olympischen Sommerspiele 2012 statt
Vom 27. Juli bis 12. August 2012 kann wieder den einzelnen Nationen zugejubelt werden. Die Feier zur Eröffnung findet dabei am 27. Juli 2012 im Olympiastadion statt und die Schlussfeier demnach am 12. August 2012. Als letztes wird nach dem Motto „Eine Symphonie der britischen Musik“ noch ein großen Spektakel abgehalten.

Die Teilnehmenden Länder
Athleten aus über 200 Ländern werden zu den Sommerspielen erwartet. Die Sprachen sind dabei so bunt gemischt wie die Hautfarben. Auch haben die ärmsten Länder der Welt Gelegenheit zu zeigen das sie die besseren Läufer und die besser Springer sind. Da kommen wir mit unseren Wohlstandbäuchen gar nicht hinterher.


Momentaufnahme von Sportlern witzig
 Afghanistan
 Ägypten
Albanien Albanien
Algerien Algerien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Amerikanische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln
Andorra Andorra
Angola Angola
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Argentinien Argentinien
Armenien Armenien
Aruba Aruba
Aserbaidschan Aserbaidschan
Äthiopien Äthiopien
Australien Australien
Bahamas Bahamas
Bahrain Bahrain
Bangladesch Bangladesch
Barbados Barbados
Belgien Belgien
Belize Belize
Benin Benin
Bermuda Bermuda
Bhutan Bhutan
Bolivien Bolivien
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
animierte gifs Sport zum lachen
Botswana Botswana
Brasilien Brasilien
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Bulgarien Bulgarien
Burkina Faso Burkina Faso
Burundi Burundi
Chile Chile
China China
Chinese Taipei Chinese Taipei (Taiwan)
Cookinseln Cookinseln
Costa Rica Costa Rica
Dänemark Dänemark
Demokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo
Deutschland Deutschland
Dominica Dominica
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Dschibuti Dschibuti
Ecuador Ecuador
El Salvador El Salvador
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Eritrea Eritrea
Estland Estland
Fidschi Fidschi
Finnland Finnland
Frankreich Frankreich
Gabun Gabun
Gambia Gambia
Georgien Georgien
Ghana Ghana
Grenada Grenada
Griechenland Griechenland
Guam Guam
Guatemala Guatemala
Guinea Guinea
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Haiti Haiti
Honduras Honduras
Sport und doping Bilder über Humor
Hongkong Hongkong
Indien Indien
Indonesien Indonesien
Iran Iran
Irak Irak
Irland Irland
Island Island
Israel Israel
Italien Italien
Jamaika Jamaika
Japan Japan
Jemen Jemen
Jordanien Jordanien
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kambodscha Kambodscha
Kamerun Kamerun
Kanada Kanada
Kap Verde Kap Verde
Kasachstan Kasachstan
Katar Katar
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kiribati Kiribati
Kolumbien Kolumbien
Komoren Komoren
Kroatien Kroatien
Kuba Kuba
Kuwait Kuwait
Laos Laos
Lesotho Lesotho
Lettland Lettland
Libanon Libanon
Liberia Liberia
Libyen Libyen
Liechtenstein Liechtenstein
Litauen Litauen
Luxemburg Luxemburg
Madagaskar Madagaskar
Malawi Malawi
Malaysia Malaysia
Malediven Malediven
Mali Mali
Malta Malta
Der Eishockey Fan ulkig animierte Gifs verarscht
Marokko Marokko
Marshallinseln Marshallinseln
Mauretanien Mauretanien
Mauritius Mauritius
Mazedonien Mazedonien
Mexiko Mexiko
Mikronesien Mikronesien
Moldawien Moldawien
Monaco Monaco
Mongolei Mongolei
Montenegro Montenegro
Mosambik Mosambik
Myanmar Myanmar
Namibia Namibia
Nauru Nauru
Nepal Nepal
Neuseeland Neuseeland
Nicaragua Nicaragua
Niederlande Niederlande
Niger Niger
Nigeria Nigeria
Nordkorea Nordkorea
Norwegen Norwegen
Oman Oman
Österreich Österreich
Osttimor Osttimor
Pakistan Pakistan
Palästinensische Autonomiegebiete Palästinensische Autonomiegebiete
Palau Palau
Panama Panama
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Paraguay Paraguay
Peru Peru
Philippinen Philippinen
Polen Polen
Portugal Portugal
Puerto Rico Puerto Rico
Republik Kongo Republik Kongo
Ruanda Ruanda
Rumänien Rumänien
Russland Russland
Salomonen Salomonen
Sambia Sambia
Samoa Samoa
San Marino San Marino
São Tomé und Príncipe São Tomé und Príncipe
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Senegal Senegal
Serbien Serbien
Seychellen Seychellen
Sierra Leone Sierra Leone
Simbabwe Simbabwe
Singapur Singapur
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Somalia Somalia
Spanien Spanien
Sri Lanka Sri Lanka
St. Kitts und Nevis St. Kitts und Nevis
St. Lucia St. Lucia
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Südafrika Südafrika
Sudan Sudan
Südkorea Südkorea
Suriname Suriname
Swasiland Swasiland
Syrien Syrien
Tadschikistan Tadschikistan
Tansania Tansania
Thailand Thailand
Togo Togo
Tonga Tonga
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tschad Tschad
Tschechien Tschechien
Tunesien Tunesien
Türkei Türkei
Turkmenistan Turkmenistan
Tuvalu Tuvalu
Uganda Uganda
Ukraine Ukraine
Unabhängige Olympiateilnehmer Unabhängige Olympiateilnehmer
Ungarn Ungarn
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Vanuatu Vanuatu
Venezuela Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Vietnam Vietnam
Weißrussland Weißrussland
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Republik Zypern Zypern


Die Olympia Maskottchen 2012
Die beiden Maskottchen der Olympischen Sommerspiele 2012 und den anschließenden Paralympics heißen „Wenlock und Mandeville“ Ihre Form soll an zwei Stählerne Tropfen erinnern und beziehen sich auf die Stahlindustrie in Bolton, England. Die Namen beziehen sich auf Much Wenlock und dessen Wenlock Olympiade, welches ein Vorläufer der modernen Olympischen Spiele ist und Stoke Mandeville, einem Ort in Buckinghamshire, in dem die Paralympischen Spiele das erste mal begannen.
Witziger Zuschauer verarscht Spieler animierte gifs


Der Fackellauf / Das Olympische Feuer
Der Olympische Fackellauf findet vom 18. Mai bis zum 27. Juli 2012, als bis zum Beginn der Spiele, in England statt.

Doch schon am 10. Mai wurde die Olympische Fackel traditionell in Olympia, Griechenland entzündet und tausende Kilometer durchs von der Schuldenkrise gebeutelte Land getragen.

In „Land´s End“, in Cornwall England stand die Fackel dann auf englischen Boden und wird dort 12.800 km durch Großbritannien getragen. Dabei werden 8000 Läufer in 70 Etappen das olympische Feuer durchs Land befördert.

Wissenswertes zur Olympia Fackel 2012
Wer aber glaubt es gibt nur eine Olympische Fackel der irrt. Denn 8000 Fackeln wurden für den Lauf hergestellt. Sie sind 80 cm lang, aber wiegen nur 800 g. In jeder Fackel wurden 8000 Löcher eingearbeitet, als Symbol für die 8000 Olympischen Fackelläufer. Daher hat die Olympische Fackel auch den spöttischen Beinamen „Golden Cheesegrater“ (Goldene Käseraspel).

Lustiger Mann im Sport animiert gifs