Angela Merkel - lustiges über die Kanzlerin

Angela merkel witzig

Geburt und Flucht in den Osten

Angela Merkel wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg geboren und ihr Geburtsname war Angela Dorothea Kasner. Kurz nach ihrer geburt siedelte sie aber von Hamburg in die schöne DDR über. Damit ist sie eine der wenigen Menschen die nicht von Ost nach West, sondern von West nach Ost geflüchtet ist.
Ihre Erziehung war nicht bundyianisch, sondern christlich geprägt. Ihr Vater engagierte sich sehr für die evangelische Kirche und nahm eine Pfarrerstelle an.


Kein Kindergarten für Angela Merkel

Angela Merkel wurde niemals in den Kindergarten oder den Kinderhort geschickt, weil es ihre Mutter ablehnt. Das war zur damaligen Zeit unüblich, denn in der DDR sollte jedes Kind in die Obhut der Staatlichen Kindereinrichtungen gegeben werden.

In der Schule

In der Schule wurde Angela Merkel als sehr unauffällig bezeichnet. Aber sie war eine sehr gute Schülerin und machte am Schluss ihr Abitur mit 1,0.

An der Jugendweihe ihrer Klasse durfte Angela Merkel auch nicht dran teilnehmen. Stattdessen musste sie das weniger coole Konfirmation über sich ergehen lassen.

Nach der Schulzeit

Noch in ihrer Schulzeit wurde sie Mitglied der „Pionierorganisation Ernst Thälmann“ und später dann der Freien Deutschen Jugend (FDJ).

Angela Merkel wollte eigentlich Lehrerin für Russisch und Physik werden und deshalb legte sie die Schwerpunkte ihres Studiums darauf. Doch als DDR Kind mit kirchlicher Bindung wird ihr das Lehramt verweigert.

Noch während ihres Physikstudiums lernte Angela Merkel ihren ersten Mann Ulrich Merkel kennen und beide heirateten in Ostdeutschland.

Diplomarbeit

Der Titel von Angela Merkels Diplomarbeit trägt den Titel „Der Einfluss der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien“ und die Professoren bewerteten die Arbeit mit einem „sehr gut“.

Dumm ist sie nicht die Merkel

Die deutsche Bundeskanzlerin ist nicht gerade auf den Kopf gefallen, doch wurde ihre Jungend zu stark von ihren Eltern geprägt. Ihre christliche Bindung verdankt sie zum großteil ihrem Vater der in West-Deutschland Theologie Studierte und in Ost-Deutschland Pfarrer wurde und ihr Berufswunsch Lehrer zu sein hat sie von ihrer Mutter die im Westen Lehrerin war, es im Osten aber nicht mehr ausüben durfte.

Nach dem Studium

Nach dem Studium von Angela Merkel arbeitet sie an der Akademie der Wissenschaften der DDR bis es zur Wende kam. Danach engagierte sie sich sehr in der Demokratischen Politik der Bundesrepublik Deutschland. Sodass sie in der Kohl-Ära zuerst zur Bundesministerin für Frauen und Jugend und danach zur Bundesumweltministerin aufstieg. Danach wurde sie zur Generalsekretärin der CDU ernannt.

Kanzlerwahl

2005 wurde sie dann das erste mal zur Bundeskanzlerin der großen Koalition gewählt und wurde 2009 wieder zur Bundeskanzlerin in der Schwarz-Gelben Koalition ernannt.


angela merkel und obama

 

Bundeskanzlerin Merkels Leidenschaft für´s Popeln

angela merkel popelt

Angela Merkel peinlich

Sprüche zum lachen von Politikern

angela merkel lustige Bilder


 Lustige Bilder Angela Merkel
Angela Merkel Achtung Verwechslungsgefahr witzigVerwechslungsgefahr Bilder zum lachen

Mehr lustiges

Lustige Bilder Hitzewelle

Stara Cervisia – Die Krönung der billig Biere

Witzige Bilder Angeln

Sommerliche Hitze – Wenn das Bier beginnt zu kochen

Lustige Bilder zum lachen 2

Lustige Ehetipps zur Hochzeitsfeier

Frauen mit Leggings

Zu enge Leggings

Lustige Selfies