Andere Länder andere Sitten – Verhaltensregeln im Urlaub


Wir Deutschen fühlen uns überall willkommen und sind daher Weltmeister im verreisen. Doch allzu oft fehlt es den Urlaubern an Kenntnissen der landesüblichen Gepflogenheiten. Ziemlich schnell kann es passieren das man unangenehm auffällt und das nur weil man sich so wie zu Hause verhält.
Mann spielt Billiard

Nackte Deutsche und Engländer
Zum Beispiel fallen deutsche und englische Touristen immer wieder in den Urlaubsorten auf, weil sie mit nacktem Oberkörper, fern ab des eigentlichen Strandes spazieren gehen. Für den Rest der Welt ist so ein Verhalten unkultiviert.



Tipps für das Verhalten im Urlaub

Hier nun einige Urlaubstipps

Kein Alkohol zeigen in den USA
Alkohol darf niemals sichtbar in der Öffentlichkeit herumgetragen werden in den USA. Daher muss es immer mit einer Tüte verdeckt sein. Auch sollte man nicht zu viele Fragen über den Präsidenten und den derzeitigen Kriegen gegen den Terror, sowie die angeblichen geheimen Massenvernichtungswaffen stellen.

komische Menschen

Grüezi miteinand in der Schweiz
In der Schweiz gilt, das man als Tourist nicht mit „Grüezi“ grüßen sollte. Denn das wirkt anbiedernd.

Frankreich verbietet Küssen in Zügen
In Frankreich darf in Zügen nicht geknutscht werden. Daher muss man den Urlaubsflirt wo anders verführen. Außerdem wird in Restaurants nicht gern gesehen wenn der Gast sich selber an den Tisch setzt. Besser ist es in Frankreich zu warten bis der Kellner einem den Platz zu weist.
Autos im Ausland

Abstand halten in England
Auf der kleinen Insel ist das schütteln der Hände unüblich. Die Engländer waren lieber einen kleinen Abstand zum Gesprächspartner.

Keine fremden Flaggen in Dänemark
In Dänemark dürfen keine fremden Flaggen gehisst werden Zudem ist der Bau von Sandburgen am Strand verboten.

Bikini Frauen auf Boot

Türkei – keine alten Steine mitnehmen
In der Türkei gilt das man niemals das O.K. Zeichen mit ausgestreckten Zeigefinger machen sollte. Denn das ist für die Türken, wie bei uns der Stinkefinger. Eigenartig sind die Türken auch mit ihren Stränden. Denn dort darf man keine Steine die älter sind als 100 Jahre mit nehmen. Diese gelten dann nämlich als Antiquität. Aber man versuche mal einen Stein zu finden der weniger als 100 Jahre alt ist.

Marokko keine nackten Kleinkinder
Im schönen Marokko ist es selbst für Kleinkinder unschicklich ohne Badehose herum zu laufen.

Niemals hetzen in Ägypten
In Ägypten liegt die Kraft der Arbeiter in der Ruhe. Darum sollte man dem Personal niemals sagen das es sich beeilen soll. Denn dann klappt überhaupt nichts mehr.


Pass in Thailand auf deine Schuhe auf
In Thailand ist der Kopf heilig und daher sollte man niemandem, auch keinen Kindern über den Korpf streicheln. Bei einer Unterhaltung im sitzen muss man darauf achten nicht die Schuhsohlen zu zeigen. Diese gelten als unsauber und die Schuhspitzen dürfen nicht auf jemanden zeigen. Vor allem nicht auf eine Buddhastatue.
Beim betreten eines Hauses in Thailand darf niemals die Türschwelle betreten werden, sonst nehmen die Geister das übel.
Frauen müssen darauf achten den Mönchen beim spenden geben, nicht zu berühren. Ansonsten müssen sich diese einer langen und aufwendigen Reinigungszeremonie unterziehen.

Geschenkideen in China
In China sollte am keine weißen Blumen oder Uhren verschenken. Denn das sind Symbole des Todes und Regenschirme gelten als Zeichen der Trennung.

Singapur – Kaugummi ausspucken verboten
In Singapur gibt es eine Gefängnisstrafe für jeden der Kaugummi ausspuckt. Auch ist hier das nackte herumlaufen in der eigenen Wohnung unsittlich.

Ja und Nein in Sri Lanka
In Sri Lanka herrscht verkehrte Welt. Dort heißt Kopfnicken „Nein“ und Kopfschütteln „Ja“.



Mehr lustiges

Lustige Bilder Hitzewelle

Stara Cervisia – Die Krönung der billig Biere

Witzige Bilder Angeln

Sommerliche Hitze – Wenn das Bier beginnt zu kochen

Lustige Bilder zum lachen 2

Lustige Ehetipps zur Hochzeitsfeier

Frauen mit Leggings

Zu enge Leggings

Lustige Selfies