Wann hat Al Bundy Geburtstag

Bier zum Geburtstag mit kerzen

Ein junger bundyianistischer Novize fragte mich einst „Wann hat Gott der Herr, Al Bundy, der auf Erden wiedergeboren wurde um den Rechten Glauben zu verkünden und Fette Weiber zu foltern, eigentlich Geburtstag?“.

Bier war nicht die Antwort

Ich antwortete ihm indem ich ihm ein billig Bier einschenkte. Doch es schien als sei Bier diesmal nicht die Antwort mit der sich der junge Novize zufrieden geben wollte.

Wann wurde Al Bundy geboren?

Also Antwortete ich ihm und sagte „Der heilige Al Bundy hat am 7. November Geburtstag“. Als Quelle konnte ich ihm leider nur den Wikipedia Artikel von Al Bundy nennen. Denn Schande und Pokken über mich, jedoch kenne ich keine Stelle aus dem Evangelium des Schuhverkäufers in dem sein Geburtstag genannt wird. Doch es muss wohl eine geben.

Peggy Bundy

So fragte denn der Novize weiter „Wann hat die heilige Peggy Bundy Geburtstag?“. Darauf wusste ich die Antwort. Denn im Kapitel 8. Vers 4 – Der Gewinner sagte der heilige Al das sein Geburtstag genau 2 Monate nach Peggy´s ist. Also hat die heilige Peggy Bundy am 7. September Geburtstag.

Kelly und Bud Bundy

Die Geburtstage von Kelly und Bud Bundy wurden im Kapitel 7. Vers 3 – Jeder Bundy hat einen Geburtstag, genannt.

Die heilige Kelly Bundy hat am 27. November und der heilige Bud Bundy am 22. Januar Geburtstag.

Der kleine Sieben


Ebenfalls wird in dieser Folge äh äh in diesem Kapitel dem kleinen Sieben der 7. November als Geburtstag geschenkt, weil er ansonsten keinen hätte.

Al Bundy muss sich also nicht nur mit Sieben seinen Geburtstag teilen, sonder auch mit dem Familienhund Bug.
Geburtstag Nutella mit Kerzen

Mehr lustiges

Lustige Bilder zum lachen 2

Das lustige Katzen leben, es nervt mich

Weihnachtsmarkt – Die lustige Adventszeit

Weihnachtsmann lustige Spaß Bilder

Wie kann ich seiner Herrlichkeit Al dienen (nach Sokrates)

Lustige Spaß-Bilder - Typisch Frauen

Bürgerinitiative: Fette Frauen wollen nicht mehr „fett“ genannt werden!

Frauen mit Leggings

Stara Cervisia – Die Krönung der billig Biere