Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Man soll immer lügen


Lustige Bilder - Frau mit ausgestopftem BH

Wer lügt umgeht so manchen ärger und tut zugleich noch etwas für seine Mitmenschen. Man stelle sich nur mal vor man würde in einer Welt ohne Lügen leben. Da wäre man ja noch deprimierte als sowieso schon. Das liegt daran das der Mensch gar nicht die Wahrheit hören möchte, sondern sich lieber in einer Fantasie-Welt aufhält.

Wer lügt dem geht es besser


Wer schreibt z.B. in seine Bewerbung wenn er auf der Suche nach einem Job ist, das er keinerlei Lust auf die Arbeit hat, sondern nur scharf auf das Geld ist. Mit einer Lüge auf der Zunge hat man stets bessere Chancen. Genauso verhält es sich auch mit den Ehefrauen. Denkt ihr wirklich wenn sie in den Spiegel schaut und fragt „Bin ich noch so schön wie damals?“, dass sie eine wahrheitsbezogene Antwort möchte? Nein, sie würde viel lieber ein Kompliment hören und das man ihr ein Luftschloss baut.  Denn tut der Mann das nicht so führt es nicht selten zu Schmerzen in der Lendengegend und drei Nächte auf der Coach. Das wäre sicherlich eine witzige Überraschung.
Mit einer Lüge lebt es sich besser - Glückskeks lustig

Sag niemals die Wahrheit das verbessert deine Chancen

Darum sagen wir von der Kirche des heiligen Al Bundy: „Tue ständig lügen!“. Nur so kommt man im Leben voran. Wenn wir ehrlich sind lügen wir ja sowieso schon immer. Welche Eltern setzen sich mit ihren Kindern hin und erzählen ihnen das sie große Chancen haben nichts im Leben zu erreichen, keine Rente bekommen werden und wohl in einer Zukunft mit zerstörter Natur leben dürfen. So was machen natürlich nur sehr wenige Rabeneltern. Viel mehr lügt man ihnen vor das all ihre Träume in Erfüllung gehen können und hofft darauf, schon lange unter der Erde zu liegen bis die Kinder mitbekommen das, dass eine Lüge war.
Was Ehefrauen machen wenn Mann beim lügen erwischt wird - Comic Ehefrau an Tür
Noch schlimmer ist es wenn die Ehefrau ihren Mann beim lügen erwischt. Diese Gefahr soll das oben gezeigte lustige Bilder verdeutlichen.

Kinder lernen schon zeitig Lügengeschichten zu erzählen

Die Kinder lernen schon in jungen Jahren das es bequemer ist den Eltern eine Lügengeschichte zu erzählen, als tagelang mit Hausarrest im Zimmer zu sitzen. So kommt niemals die Geschichte heraus wie die Brandlöcher im Teppich entstanden oder warum eine Ecke am Erbstück der Großmutter fehlt. Besonders an Weihnachten zeigt sich die Professionalität in der Kinder lügen können. 
Kind trinkt Bier zum Frühstück lustig
 So schaffen sie es doch jedes Jahr einem vorzuspielen sich auf Oma und Opa und den Rest der Sippe zu freuen, obwohl sie nur die Geschenke im Hinterkopf haben. Kein anderes Wesen als die lieben Kleinen schaffen es sich so gespielt über Unterwäsche und Socken in den Geschenkpaketen zu freuen, obwohl die Enttäuschung ihre Zähne knirschen lässt.
lustige Bilder mit Sprüchen Doktor sagt nur ein Bier - großes Bier
Natürlich kann man auch sich selbst belügen indem man sich sagt das ein Bier am Tag o.k ist. Und so lässt man geschickt die Tatsache beiseite das dieses eine Bierglas 10 Liter fasst. Dennoch hat man die Anweisung vom Arzt oder der Ehefrau befolgt, das man nur ein Bier am Tag trinkt.

Parkplatz gestohlen Rache folgt

lustige animierte Gifs Parkplatz geklaut Mann pinkelt

Twilight - New Moon und schwule Vampire

Twillight Edward lustige Bilder

 Lustige Bilder über Twillight - New Moon

Die Kirche des heiligen Al Bundy möchte euch hier ein paar lustige Bilder zum Thema Twillight, New Moon und witzige Vampire zeigen.
New Moon Vampir ist schwul lustig -  Verwechslungsgefahr Bilder


Früher waren Vampire noch furchterregende Geschöpfe der Nacht. Ihr Fluch war es Menschen zu töten damit sie weiter leben können. Durch Blut trinken konnten sie ihr Leben bis in die Unendlichkeit verlängern. Als solch düstere Wesen mussten die Vampire sich jedoch stets vor dem Licht verstecken, da sie sonst zu Asche zerfallen. Dafür machte aber die Zeit einen Bogen um sie und ihr Körper wurde niemals älter.
Twillight Edward ist schwul lustig

Twillight ist schwul


So waren früher die Vampire, bis(s) eine neue Buchreihe und den dazugehörigen Filmen den Markt und die Herzen der Frauen eroberte. Seit diesen Twillight – New Moon Teilen haben die Vampire ihre cooles Wesen und ihre animalisches Verhalten verloren. Wenn man heute einem Vampir begegnet rennt man nicht mehr davon. Nein heute flirten man mit ihnen und versucht ihre raue Natur zu zähmen (Typisch Frauen halt!).
lustige Bilder Twillight New Moon

Der neue komische Vampir Kult

Der neue Vampir-Kult hat also sein schrecken verloren, was geblieben ist ein verletzlichen Wesen wie dieser Edward. Statt im Sonnenschein zu rösten, funkelt er wie Judas Priest und Twisted Sister auf der Bühne. Edward fliegt Nachts auch nicht durch offene Fenster um den Leuten das Blut auszusaugen. Nein er geht in einem Therapiekreis und redet über seine Sucht, so als ob er bei den anonymen Bluttrinkern ist. Ich meine ein Vampir der kein Blut trinkt und stattdessen abstinent lebt, was soll das?

Al Bundy – Idol und Gott


Al und Peggy Bundy animierte gifs

Zu einer Zeit als in allen Sitcoms Frieden und Harmonie in der Familie vorgespielt wurden. Sodass einem schon die Augen weh taten, betrat der heilige Al Bundy den Fernsehhimmel. In Serien wie „Full House“ und „Wer ist hier der Boss“ sah man immer eine glückliche Familie die alle ihre Probleme lösen konnten. Wenn die Kinder im jugendlichen Eifer etwas dummes gemacht haben konnten sie sich immer auf die Hilfe ihrer perfekten Eltern verlassen. Allzu oft wurde mit schmalziger Musik die Liebe der Eltern zu den Kindern und umgekehrt untermalt und die frohe Botschaft dieser Serien war das die Eltern immer alles besser wissen. Also sollen auch alle Kinder vor dem Fernseher ihren Eltern gehorchen.

Gott Al Bundy als Idol der Familie


Als dann der Gott Al Bundy erschien fegte er den Fernsehhimmel durcheinander. Er als Ehemann und Vater von zwei Kindern war so anders als die davor gezeigten Väter. Al Bundy hatten niemals einen guten für seine Kinder parat, ohne das sie ihre Augen verdrehten. Auch war er im Leben nicht erfolgreich, sondern hing in einem Job fest den er hasste. Über die Jahre hinweg fing er dann an in seinem Schuhladen einen Schuhtick zu bekommen. Seine Füße ließen Vögel abstürzen, sein Schweiß beschwörte die Toten und seine Zähne erinnerten an die grünen Wiesen und sprudelnden Gaisiere in Irland.


Der neue Gott im Olymp der Sitcoms


Al Bundy räumte kräftig auf im alten Olymp der Sitcoms und zeigte den Menschen das, dass was ihnen vorgespielt wurde nicht die reale Familie und Leben wieder spiegelt. Es ist halt nicht alles aus Zucker und Streit und Enttäuschung gehen genauso ins Familienleben wie das ständige knausern mit Geld und dem verstecken vor dem ehelichen Pflichten. Al Bundy ist also der „Held der modernen Zeit“, denn er ist wie alle anderen auch. Als Vorbild für Erfolg kann man Al Bundy sicherlich nicht nehmen, aber dafür als Idol eines Mannes der sich nicht vom Leben unterkriegen lässt. Er zeigte niemals Respekt vor der Obrigkeit oder seinen Kunden im Schuhladen. Mit Bildung hatte er ebenfalls nicht viel am Hut. Aber dafür steckte im Kopf von Al Bundy soviel Weisheit, die er sich schmerzhaft im Leben angeeignet hat, das er damit viele Jahre der oberste Fernseh-Gott wurde.




Al Bundy und seine schrecklich nette Familie


Obwohl Al Bundy immer über das Leben und seine Familie meckerte, spiegelte dieses Verhalten nicht sein inneres wieder. Um nichts auf der Welt hat er seinen Job im Schuhladen und seine Familien eintauschen wollen. Dabei hatte er mehrmals die Gelegenheit dafür gehabt. Doch am Ende einer jeden Folge, kehrte er zurück wo er her kam. In die arme seiner Liebes-hungrigen roten Peggy Bundy. Zu seine nicht ganz so gut geratenen Kindern, Bud und Kelly und in seinen Schuhladen wo es im Spaß machte die Kunden zu foltern. Genau dieses Verhalten legen ebenso viel Menschen auf dieser Welt an den Tag. Sie meckern und beschweren sich von früh bis spät. Angefangen mit „Warum ist der Kaffee kalt“ aufgehört mit „Mein Kissen ist warm und darauf steh ich nicht“. Da die Menschen viel lieber einem Idol folgen welcher ihnen ähnlich ist. Der ihnen nicht vorspielt das, dass Leben glücklich gemeistert werden kann oder das jeder Traum sich auch erfüllen kann. Darum ist Al Bundy ein echtes Vorbild und Idol und da er den Fernsehhimmel erobert hat auch ein Gott.


Bundyianismus und die Familienpflichten


Noch heute sind viele Männer und Frauen von den Lehren von Al Bundy geprägt. In ihren Adern fließt bitteres Blut, sodass die Kinder schon anfangen zu seufzen wenn sie durch die Tür drehten. Aber nicht nur auf der Arbeit vernachlässigt der modernen Bundyianistische Mensch seine ihm auferlegten Pflichten. Auch zu Hause wird kein Finger mehr krumm gemacht, sodass der Wäschekorb überquillt und der Herd ungebraucht mit Neuwert herumsteht. Warum soll man sich auch in seinem Leben anstrengen, wenn es doch reicht ein Bier zu öffnen oder mit der Kreditkarte vom Ehemann einkaufen zu gehen um Glück zu empfinden.

Das Glück eine Familie – Der Kreuzweg ins Grab


Gerne wird gesagt das, dass höchste Glück für jeden Mann und jede Frau darin liegt eine Familie zu gründen. Es ist ja auch so von der Natur vorgegeben das man Kinder zeugt und solange bei ihnen bleibt bis sie groß geworden sind. Doch das Wort „Glück“ passt nicht wirklich. Denn der viele Stress kann die Eltern ganz schön auslaugen. Das Familie gründen und Kinder kriegen scheint eher ein Pflicht zu sein. Und Pflichten hat man dann viele! Als Single Mann oder Frau hat man die Nächte durch gefeiert und ging danach zur Schule oder zur Lehrstelle und man konnte sich sicher sein das man wieder zu Hause in Ruhe schlafen kann. Wenn man Kinder hat geht das nicht mehr. Die kleinen Hosenpupser wollen immer etwas von einem, entweder Geld oder Aufmerksamkeit. Als Eltern hat man also die Pflicht Tag und Nacht für die Kinder da zu sein. Man kann sich nicht mal so schnell mit der Frau einen romantischen Tag gönnen oder am frühen Nachmittag einen Horrorfilm schauen. Das geht mit Kinder nicht mehr. Also sind die Menschen stets in der Pflicht sich um die Familie zu kümmern. Das dabei nicht alles perfekt laufen kann wie es in so manchen Sitcoms gezeigt wird ist klar. Der heilige Al Bundy zeigte den Menschen daher das sie aufhören sollen nach dem perfekten Familienleben zu streben und viel mehr ihr inneres, und mag es noch so bitter sein, nach außen zu kehren.


Al Bundy war ein weiser Mann


Al Bundy war schon ein sehr weiser Mann und seine Frau die rote Peggy Bundy stand ihm da in nichts nach. Beide zeigten wie man sein Leben gestalten sollte. Weisheiten wie „Füttere dich zweimal, bevor du deinen Mann einmal füttern kannst“ oder „Lüge ständig“ und das immer beliebte „der Mond ist voll und ich habe auch schon Durst!“ zeigen das man sich gegen das nicht perfekte Leben behaupten muss. Die Familie steht dabei über allem, doch das erzählt man niemanden. Es ist so wie die alten Schuhe die jahrelang rumstanden bis man sie weggeworfen hat. Sind sie dann weg vermisst man sie und die Gedanken drehen sich nur noch darum wie man ein ähnliches paar wieder findet.


Vergleiche zwischen den Ehepartnern


Al Bundy hat diesen Vergleich mal mit seiner Ehefrau Peggy und seinem alten Baseballhandschuh angestellt. Er meint der Handschuh ist alt und die Nähte platzen auf und genau diese Gefühle hat er auch seiner Ehefrau gegenüber. Umgekehrt stellte Peggy Bundy einen ähnlichen Vergleich zwischen ihrem Mann Al und einem alten stinkenden paar Schuhe an.


Der tiefere Sinn des Idols


Der heilige Al Bundy und seine „schrecklich nette Familie“ sind mehr als nur schlechte Menschen die dicke Menschen beschimpfen und eine unharmonische Ehe führen, wie viele Menschen die die Serie nicht richtig kannten. Es gab einen tieferen Sinn hinter den Handlungen der Bundy´s die nicht offen zu Tage traten, aber immer wieder zeigten das sie zwar nicht glücklich mit ihrer Familie sind aber sie dennoch lieben und sie niemals eintauschen würden.

Also sprach Al Bundy


Al Bundy erzählt Geschichten aus dem Leben wie es wirklich ist. Welche Arbeit es ist seine Träume zu erfüllen, sodass es fast unmöglich ist. Er spricht von der mühe die es macht das Familienoberhaupt vor dem keiner Respekt hat, von den nervenden Nachbarn, den Biertrinkenden Freunden und das Joch der Welt. Und gerade weil vor aber auch nach Al Bundy und seiner Familie kein ähnliches Idol im Fernsehhimmel gab. Genau deshalb versucht „die Kirche des heiligen Al Bundy“ diesen Kult nicht in Vergessenheit kommen zu lassen.

Al Bundy - schlechte Laune haben animierte gifs
 
Weiter Triviale Informationen über Al Bundy erhaltet ihr bei http://de.wikipedia.org/wiki/Al_Bundy. Wer es jedoch etwas lustiger bevorzugt dem rate ich bei http://www.stupidedia.org/stupi/Al_Bundy vorbei zu schauen.




4 Touchdowns in einem Spiel


al Bundy - 4 Touchdowns lustige gifs
Nichts baute mehr das Selbstbewusstsein des heiligen Al Bundy auf als seine 4 Touchdowns in einem einzigen Spiel in der Schule. Er zeigt damit das jeder Mensch seinen Lebenshöhepunkt mit 17 Jahren haben kann.

Lebensziel mit 17 Jahren erreicht


Ist es den nicht wirklich so das man als junger Erwachsener glaubt nach der Schule erwartet einem das große Leben? Und wie enttäuschend ist dann die Ernüchterung. Viele, wenn nicht sogar alle der großen Träume lassen sich nie verwirklichen. Viel zu schnell saugt einem die furchtbare Arbeit die Energie aus und viel zu schnell reist so ein Kondom in Ekstase und man hat zum Schluss zwei Kinder an der Backe, die nicht verstehen das die Eltern ein eigenes Leben haben.

Es ist ein schlechtes omen für dieses Paar auf dem lustigen Bild, wenn der Hochzeitskuchen umfällt.

Eltern und ihre Lüge vom „du kannst alles werden...“


Eltern versuchen ihre Träume zu verwirklichen, doch finden sie keine Zeit dafür. Ständig müssen sie sich ums Essen und das Geld kümmern. Manche Erwachsene reden sich schließlich ein das ihre Träume war geworden sind, schließlich haben sie einen Ehepartner und Kinder. Doch welcher Teenager sagt sich den nach der Schulzeit „Ich möchte Heiraten und Kinder bekommen“? Und wer wünscht sich dazu noch einen Job zum Mindestlohn der so aufregend ist wie das Geschwätz von Oma?

Lebensträume


Nein, so was sind keine Lebensträume. Aber reich sein , ein Rockstar oder Weiberheld werden, das sind echte Lebensträume. Doch wie viel Prozent der Weltbevölkerung ist heutzutage ein Rockstar oder Millionär? Oftmals ist das Lebensziel nach der Schulzeit schon erreicht. Danach geht es witziger weise nur noch abwärts. Diese lustige Weisheit hat der heilige Gott Al Bundy in seinem Leben und Leidensweg beschrieben.

Sonntag – Freude, Langeweile und kein Bier

lustige animierte Gifs witzige Soldaten Panzer

So ein lustiger Sonntag ist schon etwas schönes. Kein Chef verlangt von einem gut gelaunt zu sein und seine Arbeit zu erledigen. Dieser Tag ist einfach zum ausschlafen und ausruhen da. Sonst hat er keine Funktion mehr. Früher war es zwar Pflicht an diesem Tag in die Kirche zu gehen, doch das ist lange vorbei. Die Kirche des heiligen Al Bundy sagt ja schließlich das Gottes Kathedrale im Wohnzimmer vor dem Fernseher steht und mit weichen Polstern ausgestattet ist. Nicht weit davon findet sich die Fernbedienung mit der man es schafft den ganzen Tag vorbeiziehen zu lassen ohne sich körperlich oder gar geistig zu überanstrengen.

Der Sonntag ist für die schrecklich netten Familie


Der Sonntag ist der Tag an dem man sich ganz seiner eigene „schrecklich netten Familie“ widmen kann. Am besten widmet man sich ihr indem sich alle schön aus dem Weg gehen. Darum ist am Sonntag ja auch alles geschlossen, damit die nörgelnden Kinder nicht von einem verlangen irgendwohin zu fahren. Nein an diesem Tag bleiben alles zu Hause und können kein Geld ausgeben.
witzige Sprüche zum Thema Bier trinken

Kein Bier und Shopping, denn alles hat zu


Leider ist der Sonntag nicht perfekt, weil die Frau nicht für sich einkaufen kann und der Mann sein heiß geliebtes Bier nicht aus einer geschlossenen Kaufhalle beziehen kann. Nur die Tankstelle und der Spätkauf kann als Bier-Quelle genutzt werden, doch das ist sehr teuer. Darum sitzen die Eltern ohne neue Schuhe und ohne Alkohol im Blut zu Hause herum. Es ist schon lustig das am Tag wo man mal schöne Bier trinken könnte die Kaufhallen geschlossen haben. Aber man hat ja noch den Freitag und Samstag.
witzige Bilder - böse Kinder legen Feuer
 

Kinder und ihre Fantasie-Welt


Die Kinder können an einem Tag wo alle Geschäfte geschlossen sind gut in ihre Fantasie-Welt flüchten. Mit einem Zimmer voller Spielzeug und einem Telefonbuch voller Freunden ist das auch nicht schwierig. Aber die Eltern können nicht mehr abschalten. Sie haben über die Jahre hinweg ihre Fantasie verloren und schaffen es nicht freie Zeit mit neu zu nutzen. Denn in ihrem Kopf schwirren nur ihre Lieblingsbeschäftigungen herum, wie einkaufen und Bier trinken.

Die Großeltern neben dem Telefon

Die Großeltern sitzen am Sonntag gerne neben ihrem Telefon und erwarten einen Anruf der lieben Kinder und Enkel. Jeden Sonntag vollzieht sich bei ihnen das selbe Ritual, dabei müssten die doch wissen das die Familie nicht anruft. Vorbeikommen wird auch keiner es sein den jemand benötigt Geld. Wenn es Geld gibt kommen die Enkel immer gerne und verschlingen sogar dafür den trockenen Kuchen von Oma und hören Opa zu wenn er von der Jugend von damals spricht.
Zum Glück kann man sich am Ende noch vor dem Fernseher setzen und schauen was es so witziges und lustiges im Äther gibt.





Der einzig Erste – Mensch ist Mittelpunkt

lustige Leute - besonders dummer Dieb

Jeder Mensch ist der Mittelpunkt seines Universums. Das ist nicht nur ein Spruch, sondern es ist auch die Wahrheit. Denn wenn man sich im Kreis umschaut wird man feststellen das man immer in der Mitte des Weltalls steht. Schwierig ist das nicht schließlich nehmen wir ja die Informationen der Umgebung ins uns auf und können nicht unseren Körper verlassen um uns von woanders zu betrachten.
Dieser dumme Dieb hatte die lustige Idee eine Gitarre in seine Hose zu stopfen und damit aus dem Laden zu gehen. Na gut ein Versuch ist es wert, doch Glück hatte er nicht. Manchmal kann die Liebe zur Musik einen ganz schnell ins Gefängnis bringen.

Davon überzeugt etwas besonderes zu sein

Aber auch im denken ist jeder davon überzeugt er sei etwas besonderes. Unsere Eltern haben es uns ja auch immer wieder erklärt. Erst mit dem älter werden fanden wir schließlich heraus das dies eine bitter Lüge war. So besonders können wir ja nicht sein, das wenn wir sterben irgendein anderer unsere Arbeit übernimmt und vielleicht sogar unser Hinterbliebene Witwe heiratet. Und bestimmt gibt es zur eigenen Beerdigung auch keine Salutschüsse und die großen Staatenlenker werden keine Blumen schicken.

Lebensziel: Schlechter Mensch werden

Das Ziel sollte sowieso nicht sein das uns die Menschen nach dem Tod vermissen, sondern man muss ihnen schon im Leben die Schuld für alles unerreichte geben. Sodass sie so genervt von einem sind das sie Salutschüsse zur Freude des Todes abgeben und einen Ententanz neben dem Sarg aufführen. So das alle Menschen froh und glücklich über den Tod des heiligen Al Bundy waren, wie es in mehreren Stationen seines lustigen Lebens geschehen ist. So möchte ich jedenfalls die Welt verlassen und nach der Beerdigung müssten die Menschen nachts unter ihr Bett schauen, weil sie Angst haben das ich darunter liege.
hässliche Menschen und Soldaten lustig

Die Welt aus der eigenen Perspektive

Jeder nimmt die Welt also aus seiner Perspektive war und denkt er seid der Mittelpunkt. Wie oft hört man den Spruch: „So etwas wird mir schon nicht passieren“. Das werden sich die vom Blitz getroffenen, vom Klavier zerquetschten, die von einer zickigen Frau geehelichten und mit 5 nervigen Kindern bestraften auch gedacht haben.

Nichts besonderes sein

Doch so etwas besonderes ist man nicht das, dass schwere Schicksale einen bogen um einen macht. Im Gegenteil besonders den trifft es hart der nicht damit gerechnet hat. Daher sagen ich mir jeden Morgen wenn der Wecker schreit: „dieser Tag wird schieße werden“, und führe hinzu „Sowie die ganze Woche beschießen sein wird“. Man ist schon ein armer Hund wenn man in diese Welt hineingeboren wird.
süßer kleiner Hund im Becher Auto lustig

Was für ein böser Gott hat das Leben erfunden?

Welcher Gott hat eigentlich das Leben erfunden? Das war bestimmt so ein Französischer Gott der eine Weltkarte zeichnete und Menschen daruf setzte. Früher nannten man Menschen die in Frankreich wohnten ja noch Gallier. Somit schließe ich das ein Gallischer Gott, der bestimmt lieber Katzen streichelt statt auf das Schlachtfeld zu gehen und lieber Haare blondiert statt mit den Jungs Met zu saufen, das furchtbare Leben erfunden hat.

Die Probleme des Lebens

Nun haben wir Menschen das Problem des Lebens. Schon bei der Geburt schreit man sich die Seele aus dem Leib, weil es schöner außerhalb des Lebens war. Doch können wir durch Selbstmord nicht einfach Schluss machen, da unser Körper zu viele Angststoffe aussenden. Somit müssen wir also fast hundert Jahre warten bis unser Körper gebrechlich und die Seele dermaßen vom Leben bedient ist, das wir in ruhe die Augen schließen können.

Animierte Gifs zum Obama Wahlkampf

Barack Obama animierte gifs fun

In dieser Nacht wird sich entscheiden wer der nächste Präsident der U.S.A wir. Also mit anderen Worten der Kaiser der Welt. Wird es Obama oder sein Herausforderer Romney? Ich selber konnte gerade im Fernsehen auf Pro7 eine Siegeshuldigung zu Gunsten von Barack Obama zu hören. Dort war zu hören das Deutschland mit dem alten Präsidenten Obama besser fahren würde als mit dem konservativen Romney. 
Obama zeigt Zunge bei Ansprache lustig
Al Bundy hat in seinem Leben nur einmal gewählt. Doch es ging nicht um irgendeinen Präsidenten, sondern um etwas wichtigeres, nämlich der Biersteuer. Seine Erwartungen wurden aber bitter enttäuscht und keine seiner Forderungen wurden durchgesetzt.

Das zeigt doch das Wählen keine alternative ist für den einfachen Bürger. Er wird nur angehört wenn er mit Mistgabeln bewaffnet die herrschende Ordnung aufwühlt. 
lustige Barack Obama gifs
 
Zu diesem Anlass, das am anderen Ende der Welt gewählt wird möchte die Kirche des heiligen Al Bundy ein paar lustige animierte Gifs zum Thema Obama und dem Wahlkampf in den USA bereitstellen die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben.
Obama und Bush im weißem Haus witzig

Die Wahl - Hund oder Katze?

Für einen echten Mann der keine Musicals und Prosecco mag, kommt als Haustier keine Katze in Frage. Nein, diese mögen es viel zu sehr gekuschelt und geschmust zu werden. Sie rennen dann den ganzen Tag frei in der Nachbarschaft herum und man will nicht wissen wie viele Autounfälle sie verursacht haben. Nach ihren Raubzügen in der Natur kommen sie dann wieder an und wollen was zu essen haben.
Unterschied Hunde und Katzen Rassen

Ein Hund ist da schon eher was für einen Mann. Denn diese sind gesellige Tier die stets über einen wachen. Welche Katze würde sein Herrchen schon mit seinem Leben verteidigen. Sie laufen lieber davon und bringen sich in Sicherheit. Anders der Familienhund der nicht zögern würde sein Leben für das eigene wohl zu riskieren. Das ist eben der Vorteil eines Hundes oder wie oft sieht man an den Zäunen Schilder hängen wo drauf steht „Vorsicht bissige Katze“?

Lustige und süße Katzen Bilder

 

Katze in Koffer verstaut bereit für den Urlaub

Katzen Bilder mit Menschenkörper

lustiges Katzen Bild

süße Katzen animierte Gifs








Lustige Tierbilder
  1. Lächelnde Hunde
  2. Tierische Bilder zum lachen
  3. Lustige müde Katzen Fotos
  4. Die Wahl - Hund oder Katze?

Warum Gott in Schutz nehmen

Ich verstehe es nicht warum die großen Weltreligionen so wild darauf sind das ihr Glaube und ihre Götter makellos und unfehlbar sind. Sie bekommen sofort einen roten Kopf wenn man ihnen die Fehlbarkeit ihrer Götter-Idee aufweist. Gerne werden solche religiösen Auseinandersetzungen auf die Straße getragen um Proteste und Straßenschlachten anzuzetteln.

Verstehen Menschen die Götter überhaupt?

Braucht Gott den überhaupt jemanden, der ihn in Schutz nimmt? Einen Allmächtigen Weltenschöpfer ist es sicherlich egal ob die Menschen sein tun und seine Existenz überhaupt verstehen. Er zieht sowieso sein Ding durch. Egal ob die Menschen sagen „die Welt ist schlecht“ oder „es gibt soviel weshalb es sich lohnt zu leben“.

Ja nichts schlechtes sagen

Warum ist es den Gläubigen der verschiedenen Religionen dann nur so wichtig das niemand etwas schlechtes gegen ihre Überzeugung sagt. Das ja niemand ihre religiösen Gefühle angreift. Umgekehrt verdammen sie die anderen Menschen ja auch als Sünder oder Ungläubige und verurteilen sie zu ewiger Qual und Verdammnis.

Ist Religion ein Behinderung?

Muss man nun die religiösen Menschen wie Menschen mit Handicap behandeln? Also so wie man eine Person im Rollstuhl nicht auf die Nachteile seines Gebrechens anspricht. Genauso wenig darfman nun religiösen Menschen nicht nach ihren unsinnigen Dogmen und Regeln ansprechen.


First Church of Al Bundy und der Bundyianismus

Im Bundyianismus, der „First Church of Al Bundy“, ist es einfacher. Wir machen uns das schwere Leben angenehmer und das ohne Rücksicht auf Moral und Etikette. Bei uns steht die Familie im Vordergrund und wir reden uns die Welt nicht schön. Denn wir spüren schließlich jeden Morgen, wenn der Wecker klingelt das dieses Leben nicht lustig ist. Sondern wie eine versalzene Suppe die man auslöffeln muss bis man schlussendlich den Löffel abgibt.

Mann mit super Bierbauch lustig